Stücke 2003-heute

Allens oder nicks

Komödie in 5 Bildern von Jack Popplewell.

Aus dem Englischen von Peter Goldbaum.

Plattdeutsch von Karl Otto Ragotzky und Herma Koehn

Regie: Heike Rohwer / Dieter Sieh

TERMINE : 

Montag, 17 Februar 2020, 20:00 Uhr
Rendsburg, Stadttheater, *PREMIERE*
Sonntag, 23 Februar 2020, 19:00 Uhr
Rendsburg, Stadttheater,
Freitag, 28 Februar 2020, 20:00 Uhr
Rendsburg, Stadttheater,
 [Überland-Termine]

Cäcilie und Rudi sind unzufrieden mit ihren Aufgaben. Kurzerhand beschließen sie, einfach mal die Rollen zu tauschen. Fortan entdeckt Rudi die Freuden von Heim und Herd und versucht, mit dem Haushaltsgeld auszukommen, während Cäcilie mit schmuckem Sekretär auf Geschäftsreise geht. Der Tausch zeigt unerwarteten Erfolg und macht bald auch in der Nachbarschaft Schule. Gerade fängt Rudi an, die neuen "Männertratschrunden" zu schätzen, da stellt ihn die Ankunft von Tochter Karen, unverheirateter Mutter von Zwillingen, plötzlich vor eine gehörige hausmännische Herausforderung - und auch Cäcilie muss ihre Situation neu überdenken ...
Autor Jack Popplewell durchleutet das System Familie aus verschiedenen Perspektiven, reich an guten Gedanken zu den Fragen des menschlichen Miteinanders und gleichzeitig irre komisch.

Proben_7
von links:  Jasmin Grünau, Jennifer Bidder, Klaus Woldt, Dieter Sieh

Dor speelt mit:

Rolle Spieler
Cäcilie Johnsen, genannt Cilli Heike Rohwer
Rudi Johnsen, ihr Ehemann  Dieter Sieh
Karin Johnsen, die Tochter  Jasmin Grünau
Jenny, Cillis Freundin Jennifer Bidder
Robert Nachtigal, Haushaltsgerätevertreter
Klaus Woldt
Harry van Bargen, Sekretär
Uwe Grünhagen
Heiner Tillmann, Karins Verlobter  Jasper Egge


Achter de Kulissen:

Bühnenbild und Bühnenbau: Jens-Uwe Jahnke
Bühnentechnik: Jens-Uwe Jahnke,
Jürgen Marschewski,
Ingo Böttcher,
Thomas Böttcher,
Hans-Werner Frohbös
Souffleuse u. Ton: Evelyn Nehlsen
Flyer u. Plakate: Rolf Dammann
Fotos: Dietrich Maaß

Een Froo mutt her !!!

Lustspiel in  3 Akten von Eva Hatzelmann.

Ins Plattdeutsche übersetzt von Helma Klüver

Regie: Willy Grünwald

TERMINE : 

Montag, 6 Januar 2020, 20:00 Uhr
Rendsburg, Stadttheater, *PREMIERE*
Freitag, 10 Januar 2020, 20:00 Uhr
Rendsburg, Stadttheater,
Sonntag, 19 Januar 2020, 19:00 Uhr
Rendsburg, Stadttheater,
 [Überland-Termine]

Auf dem Martens-Hof geht es drunter und rüber. Die beiden Endfünfziger Bernd und Jochen Martens und Jochens Sohn Berni sind zwar gestandene Mannsleute – aber so richtig Ordnung in den Laden kriegen sie partout nicht. Eine Frau muss her – und das fällt allen dreien bedauerlicherweise gleichzeitig ein, ohne sich miteinander abzusprechen. So tauchen denn drei sehr unterschiedliche Frauen am gleichen Tag auf – und ein Riesen-Kuddelmuddel beginnt! – Eine kraftvolle, pointenreiche Komödie mit viel Witz und noch mehr Chaos!

Proben_7
von links:  Simone Schröder-Hartwig, Eggert Delfs, Rolf Dammann, Sylvia Sauer, Jannik Fischera, Linda Frohbös

Dor speelt mit:

Rolle Spieler
Bernhard Martens, genannt Bernd, Bauer
Eggert Delfs
Jochen Martens, sein Bruder  Rolf Dammann
Bernhard Martens, genannt Berni, Jochens Sohn  Jannik Fischera
Anni Beck, Nachbarin Sylvia Sauer
Kristina Neumann, junges Mädchen
Linda Frohbös
Martina Branding, Staubsaugervertreterin
Simone Schröder-Hartwig


Achter de Kulissen:

Bühnenbild und Bühnenbau: Jens-Uwe Jahnke
Bühnentechnik: Jens-Uwe Jahnke,
Jürgen Marschewski,
Ingo Böttcher,
Thomas Böttcher,
Hans-Werner Frohbös
Souffleuse u. Ton: Anita Czarnojan
Flyer u. Plakate: Rolf Dammann
Fotos: Dietrich Maaß

Vörnehme Bagaasch

Lustspiel in 3 Akten von Jack Popplewell

Plattdeutsche Fassung von Günter Kühn

Gastregie: Sonja Langmack

TERMINE : 

Montag, 21 Oktober 2019, 20:00 Uhr
Rendsburg, Stadttheater, *PREMIERE*
Freitag, 25 Oktober 2019, 20:00 Uhr
Rendsburg, Stadttheater,
Sonntag, 3 November 2019, 19:00 Uhr
Rendsburg, Stadttheater,
 [Überland-Termine]

Der junge, gut betuchte Adelsspross David hat es sich bequem eingerichtet. Er fröhnt dem Müßiggang, Organisatorisches halten Mutter und Verlobte von ihm fern. Alles geht seinen ordentlichen Gang – bis eines Tages die freche Diebin Penelope bei ihm einsteigt und seine Welt gehörig ins Gegenteil verkehrt. Denn sie zeigt nicht mal einen Hauch von schlechtem Gewissen. Nein – sie bringt den verdutzten David sogar dazu, die Beute aus ihren Einbrüchen in der Nachbarschaft für sie aufzubewahren. Und nicht nur das: Die Diebin erklärt dem Adelsspross David auch noch ethische Grundsätze! Für David ist nichts mehr, wie es war: Bald hat er die Polizei am Hals, und auch eine Begegnung mit Penelopes Vater, einem sehr auf Etikette bedachten Edelganoven, bleibt ihm nicht erspart. Nun ist beherztes Handeln gefragt – aber darin ist David ja nun bekanntlich kein Experte ...

Proben_7
von links stehend: Dagmar Dominke, Angelika Prokasi, Holger Jacobsen
von links sitzend:
 Maren Eckholz, Martje Rahlf, Jasper Mess, Merle Mees

Dor speelt mit:

Rolle Spieler
Frau Warnecke
Angelika Prokasi
David, ihr Sohn Jasper Mess
Herr Bohnsack, Penelopes Vater
Holger Jacobsen
Penelope, genannt Penny, Einbrecherin
Martje Rahlf
Helene Schindler, Davids Verlobte
Merle Mees
Kommissarin Pittack
Maren Eckholtz
Mine Wilksen, Haushälterin Dagmar Dominke


Achter de Kulissen:

Bühnenbild und Bühnenbau: Jens-Uwe Jahnke
Bühnentechnik: Jens-Uwe Jahnke,
Jürgen Marschewski,
Ingo Böttcher,
Thomas Böttcher,
Hans-Werner Frohbös
Souffleuse: Marlis Kraft
Flyer u. Plakate: Rolf Dammann
Fotos: Dietrich Maaß

Tussipark

Karaoke-Komödie in zwei Akten von 
Christian Kühn

Plattdeutsch von Markus Weise

Regie: Maren Eckholtz

TERMINE : [Überland-Termine]

Männer sind wie Zähne, erst kriegt sie man sie schlecht, und wenn man sie hat muss man sie pflegen oder sie verursachen dauernd Beschwerden. Zu dieser Einsicht kommen auch 4 Frauen, die am Samstagabend kurz vor Ladenschluss im Parkhaus eines Einkaufszentrums aufeinander treffen: Die gestresste Hausfrau und Mutter Grit, die frisch entlassene Verkäuferin und Karaoke-Fan Jennifer, die männerverschleißende Geschäftsfrau Karoline und Wanda, die sich nach geplatzter Hochzeit in ihrem Auto in der Tiefgarage verschanzt hat. Der Zufall würfelt diese Damen zusammen und so verschieden die Leben der einzelnen Damen sind, so unterschiedlich sind ihre Träume, ihre Sehnsüchte und… ihre Männer. Oder schlummert da im Herz derselbe Frust?

Proben_6
von links: Rolf Dammann, Jasmin Grünau, Angelika Prokasi, Sylvia Sauer, Karola Sieh-Petersen

Dor speelt mit:

Rolle Spieler
JenniferVerkäuferin Jasmin Grünau
Wanda, Braut Sylvia Sauer
Karoline, Life- u. Businesscoach Angelika Prokasi
Grit, Hausfrau u. Mutter Karola Blunck
Holger, Mann v. Sicherheitsdienst Rolf Dammann


Achter de Kulissen:

Bühnenbild und Bühnenbau: Jens-Uwe Jahnke
Bühnentechnik: Jens-Uwe Jahnke,
Jürgen Marschewski,
Ingo Böttcher,
Thomas Böttcher,
Hans-Werner Frohbös
Tontechnik: Rolf Dammann
Souffleuse: Evelyn Nehlsen
Flyer u. Plakate: Rolf Dammann
Fotos: Dietrich Maaß

Termine

Sa, 21 Sep 2019
nbr Sommerfest (Plattseminar)
Sehestedt, Heuherberge Naeve
nur für nbr-Mitglieder
So, 22 Sep 2019
nbr Sommerfest (Plattseminar)
Sehestedt, Heuherberge Naeve
nur für nbr-Mitglieder
Mo, 21 Okt 2019 , 20:00 Uhr
Tweemal Heven un trüch
Rendsburg, Stadttheater
*PREMIERE*
Fr, 25 Okt 2019 , 20:00 Uhr
Tweemal Heven un trüch
Rendsburg, Stadttheater
Fr, 1 Nov 2019 , 19:00 Uhr
Tweemal Heven un trüch
Osterrönfeld, Alter Bahnhof

Login

Facebook

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok